Image

© A. Schneider

Professional School of Education

Wissenschafts-Praxis-Transfer
und Fortbildung

Die Professional School of Education baut seit Ende 2017 die wissenschaftliche Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer an der RUB weiter aus. Hierzu gehören einmalige Veranstaltungen zur Vermittlung und Diskussion aktueller Forschungsthemen, mehrteilige Fortbildungen zu schulrelevanten Themen, berufsbegleitende zertifizierte Fortbildungen bis hin zu Transfermaßnahmen aus größeren Forschungsprojekten heraus. Ansprechpartner:innen in den Fächern und aktuelle Angebote werden in einer Broschüre regelmäßig veröffentlicht (zur Broschüre).

Auch Online können Lehrerinnen und Lehrer Fortbildungsinhalte abrufen. Der Hochschulverbund digiLL, dessen Mitbegründer die PSE ist, dient der Förderung mediendidaktischer und –pädagogischer Kompetenzen von Lehrenden im Vorbereitungsdienst und ausgebildeten Lehrer:innen. Die Online-Plattform StuP digital präsentiert multimedial aufbereitete Studienprojekte aus dem Praxissemester sowie Lernmodule. In dem PSE-Projekt DiAL:OGe – Digitalisierung in der Ausbildung von Lehramtsstudierenden – sind ebenfalls Lehrerfortbildungen geplant.

Auf Anfrage bietet das PSE-Ressort Wissenschafts-Praxis-Transfer und Fortbildung Fördermöglichkeiten zur Realisierung von innovativen Lehrerfortbildungen an. Das Ressort berät bei der Entwicklung von Fortbildungsangeboten, bei der Kontaktaufnahme mit regionalen Partnern und auch bei potentiellen Antragstellungen für drittmittelgeförderte Vorhaben. Beachten Sie hierzu bitte die RUB Teachers Academy.

Kontakt

Prof. Dr. Björn Rothstein
(Leiter)

Gebäude GB 5/60
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum
0234 32-25100
bjoern.rothstein@rub.de

Dr. Christiane Mattiesson
(Ansprechpartnerin)

Gebäude GAFO 05/620
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum
0234 32-11941
christiane.mattiesson@rub.de