Image

© H. Busing/unsplash.com

Lehramtsstudium

Inklusion

Die PSE widmet sich seit mehreren Jahren intensiv dem Thema Inklusion. Sie koordiniert und unterstützt die Implementierung inklusionsorientierter Ausbildungselemente in den Unterrichtsfächern und den Bildungswissenschaften. Hierzu arbeitet die PSE eng mit den an der Lehrer:innenbildung beteiligten Fächern und Fakultäten sowie mit externen Partnern zusammen.
Grundlage für die Maßnahmen und Aktivitäten zur Inklusion ist ein bereits 2017 im School Board der PSE verabschiedetes Konzeptpapier zur ‚Einbindung inklusiver Ausbildungsanteile in das Lehramtsstudium an der Ruhr-Universität Bochum ‘. Darauf basierend hat die PSE zahlreiche Maßnahmen und Programme durchgeführt, um Inklusion nachhaltig in der Lehrer:innenbildung an der RUB zu verankern und stetig weiterzuentwickeln. Hierzu gehört bereits seit dem Wintersemester 2016/17 die jährliche „Zukunftswerkstatt Inklusion“ in Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen in der Universitätsallianz Ruhr. Die kommende „Zukunftswerkstatt Inklusion und Digitalisierung“ findet an der RUB am 05.09.-09.09.2022 statt.
Das Ziel ist zunächst die Durchführung einer Bestandsaufnahme: Inwieweit beschäftigen Studierende sich mit dem Thema Inklusion in bildungswissenschaftlichen und fachdidaktischen Veranstaltungen. Daran anschließend sollen außercurriculare Angebote entwickelt werden, die dieses Wissen in zusätzlichen Veranstaltungen vertiefen. Aktuelle Veranstaltungen und Informationen können hier eingesehen werden.

Kontakt

Sina Werner (M.Ed)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Gebäude GB 6/153
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum
0234 32-22597
inklusion-pse@rub.de

Cosima Quirl (M.A.)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Gebäude GA 1/58
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum
0234 32-26747
inklusion-pse@rub.de