Kontakt

Professional School of Education
Praktikumsbüro
Gebäude SH 1/176
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum
0234 32-24756
0234 32-02745
pse-praktikum@rub.de

Peter Floß (Leitung)
Christian Seifert (Praktikumsmanagement)
Christa Meyer (Sekretariat)
Alexandra Alves (Sekretariat)

Praktikumsbüro - M.Ed. - gemäß der Gemeinsamen Prüfungsordnung M.Ed. 2013

Zulassung

Für die Zulassung zum Master-of-Education-Studium müssen Studien des „Optionalbereichs für Lehramtsstudierende“ nachgewiesen werden. Hierzu zählen auch die Schulpraxisstudien mit dem einmonatigen Orientierungspraktikum. Falls diese Praxisphase während des Bachelor-Studiums nicht erbracht wurde, muss sie im Master-Studium bis zum Ende des ersten Studienjahres nachgeholt werden.

Informationen zum Optionalbereich für Lehramtsstudierende
Zulassungsbescheinigung zum MEd nach der GPO2013

Praxissemester

Das Praxissemester als Kernstück der reformierten Lehrerausbildung in NRW findet an der Ruhr-Universität Bochum im dritten Semester des Masterstudiums statt. Es ist grundsätzlich auf ein Schulhalbjahr bezogen, umfasst fünf Monate und wird kontinuierlich abgeleistet. Der zentrale Lernort ist die Schule. Die Konzeption dieser Praxisphase in der Ausbildungsregion der RUB wird in der allgemeinen Information zum Praxissemester dargestellt. Die rechtlichen Vorgaben sind in der Verfahrensordnung für das Praxissemester festgelegt. Während des Praxissemesters führen die Studierenden verpflichtend ein Portfolio, das Bestandteil des alle Praxisphasen umfassenden „Portfolio Praxiselemente“ ist. Das Portfolio ist Grundlage des Bilanz- und Perspektivgesprächs.

Praxissemester Information
RUB Praxissemester - Portfolio
Verfahrensordnung
GPO 2013
Praxiselementeerlass 2012 idF von 2017

Praktikumsschulen

Die Studierenden absolvieren den schulpraktischen Teil des Praxissemesters an Ausbildungsschulen des Einzugsbereichs des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Bochum (Seminar für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen) oder an Ausbildungsschulen des Einzugsbereichs des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Hagen (Seminar für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen). Für Studierende mit den Studienfächern Chinesisch und Japanisch sind weitere Schulstandorte möglich.

RUB Praxissemester - ZfsL und Praktikumsschulen

Anmeldung zum Praxissemester und Schulzuweisung

Die Praktikumsplatzvergabe erfolgt nach einem standardisierten Verfahren, das zwischen der Hochschule, der Bezirksregierung und den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung abgestimmt ist, ausschließlich durch ein internetgestütztes Buchungssystem der Hochschule in der Ausbildungsregion ("Portal zur Vergabe von Praktikumsplätzen im Praxissemester": PVP). Im Rahmen des Verfahrens werden soziale Gesichtspunkte, die Fächerkombination und der Bedarf und die Kapazitäten der beteiligten Institutionen berücksichtigt. Ortswünsche werden nur nach Möglichkeit berücksichtigt. Studierende, die für die Wahl eines bestimmten Ausbildungsortes soziale Gesichtspunkte anführen möchten, reichen bis zum 10.04. eines Jahres (Beginn des Praktikums im September) bzw. bis zum 10.10. eines Jahres (Beginn des Praktikums im Februar) einen schriftlichen Antrag mit entsprechenden Nachweisen im Praktikumsbüro ein.

RUB Praxissemester - Soziale Gesichtspunkte bei Praktikumsplatzvergabe

Das Verfahren zur Anmeldung zum Praxissemester und Vergabe der Praktikumsplätze ist an Fristen und Termine gebunden (Siehe hierzu unter Angeklickt).

Zunächst melden sich die Studierenden in CampusOffice zur Veranstaltung "Praxissemester M.Ed. - schulpraktischer Teil" an. Diese Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme am PVP-Verfahren. Anschließend beantragen die Studierenden die Praktikumsplätze im internetgestützten Buchungssystem PVP in der Zeit von April bis Mai eines Jahres (Beginn des Praktikums im September) bzw. von Oktober bis November eines Jahres (Beginn des Praktikums im Februar). Die konkreten Antragsfristen werden rechtzeitig vom Praktikumsbüro der Professional School of Education bekannt gegeben.


Short Guides für die Anmeldung in PVP

Anmeldung

Schritt 1

Screenshot PVP

Schritt 2

  • Sie werden auf die Seite des DFN-AAI weitergeleitet
  • Aus dem Dropdown (1) den Eintrag „Ruhr-Universität Bochum“ auswählen
  • Auf Auswählen (2) klicken
Screenshot PVP

Schritt 3

  • Sie werden auf die Seite des RUB-Identity Providers weitergeleitet
  • Tragen Sie hier Ihre LoginId (1)...
  • ...und Ihr Passwort (2) ein

Benutzen Sie hier dieselben Daten, mit denen Sie z.B. auch Ihre @rub.de-Mails abfragen.

Screenshot PVP

Schritt 4

Nach erfolgreichem Login befinden Sie sich nun auf der Startseite von PVP.

Screenshot PVP

Navigation in PVP

  • Die Navigation finden Sie auf der linken Seite. Bitte gehen Sie der Reihe nach vor, so können Sie keine Einstellung übersehen.
  • Das Programm weist Sie zudem darauf hin, wenn bestimmte Einstellungen erforderlich sind, um den nächsten Schritt zu absolvieren (Schloß-Symbol).
Screenshot PVP
Auf der rechten Seite finden Sie eine Legende, welche die Farben und Symbole der Navigation erläutert. Screenshot PVP
Auf vielen Seiten finden Sie jeweils oben einen Hinweis-Kasten. Wenn Sie diesen anklicken, erhalten Sie weitere Informationen zu den einzelnen Schritten. Screenshot PVP
Wenn Sie einen Schritt abgeschlossen haben, klicken Sie bitte immer oben rechts auf "Bestätigen und weiter". Screenshot PVP

Daten überprüfen

Schritt 1

  • Wählen Sie aus der Navigation den Punkt "Persönliche Daten prüfen"
Screenshot PVP

Schritt 2

  • Überprüfen Sie die in der Tabelle aufgelisteten Daten.
  • Der Punkt "Zugewiesene Merkmale" wird nur in Ausnahmefällen gefüllt, in der Regel bleibt dieser leer (-)
  • Bitte beachten Sie, dass diese Daten automatisch vom Studierendensekretariat gefüllt werden. Bei Fehlern wenden Sie sich bitte an pse-praktikum@rub.de
Screenshot PVP

Schritt 3

  • Wählen Sie dann aus der Navigation den Punkt "Studiendaten prüfen"
Screenshot PVP

Schritt 4

  • Überprüfen Sie die in der Tabelle aufgelisteten Daten.
  • Studiengang (1) und Studienrichtung (2) sind immer korrekt, da an der RUB keine anderen relevanten Studiengänge oder Studienrichtungen angeboten werden.
  • Sollten Ihre Universitätsschulfächer (3) nicht korrekt sein, so können Sie diese wie folgt selbst ändern
Screenshot PVP

Schritt 5

  • Klicken Sie oben rechts auf den Button "Bearbeiten"
Screenshot PVP
  • Es öffnet sich ein Assistent, der Sie durch die nun folgenden Schritte führen wird
Screenshot PVP
  • Im ersten Schritt wählen Sie den Studiengang. Klicken Sie hier einfach unten rechts auf Weiter.
Screenshot PVP
  • Im 2. Schritt können Sie Ihre Studienrichtung (keine Wahlmöglichkeiten an der RUB) und Ihre Fächer auswählen.
Screenshot PVP
  • Im 3. Schritt sehen Sie eine Zusammenfassung Ihrer Eingaben und entsprechende Hinweise.
Screenshot PVP
  • Zum Abschluss klicken Sie unten rechts auf den Button. Damit werden Ihre Änderungen übernommen und der Assistent geschlossen.
Screenshot PVP

Schulen auswählen

Schritt 1

  • Wählen Sie aus der Navigation den Punkt "Schulen favorisieren"
Screenshot PVP

Schritt 2

  • In der Tabelle sind alle Schulen enthalten, die für Sie auf Grund Ihrer Studienfächer in Frage kommen.
  • Der Name der Schule ist ein Link, unter dem Sie weitere Informationen zu der jeweiligen Schule erhalten. (Hier im Beispiel 40 von insgesamt 66 Schulen auf Grund der Kombination Englisch/Spanisch)
  • Das Prinzip der Regionalklasse (zu finden in der vorletzten Spalte) wird im folgenden Guide "Wunschliste erstellen" erläutert.
Screenshot PVP

Schritt 3

  • Sie können sich ihre favorisierten Schulen vormerken, indem Sie in der linken Spalte auf den Stern klicken.
  • Diese Schulen werden dann automatisch auf Ihre Wunschliste übernommen.
Screenshot PVP

Wunschliste erstellen

Schritt 1

  • Wählen Sie aus der Navigation den Punkt "Wunschliste erstellen".
  • Hier im Beispiel ist der Punkt mit einem roten X versehen, da die Aufgabe noch nicht abgeschlossen ist.
Screenshot PVP

Schritt 2

  • Auf der linken Seite sehen Sie eine Liste Ihrer Favoriten mit Angabe der Regionalklasse (1).
  • Wenn Sie rechts auf "Aktion" (2) klicken...
Screenshot PVP
  • ...können Sie sich Details anzeigen lassen, die Schule auf die Wunschliste übernehmen oder wieder aus Ihren Favoriten entfernen.
Screenshot PVP

Schritt 3

  • Auf der rechten Seite sehen Sie Ihre Wunschliste. Diese kann aus mindestens 2 bis maximal 5 Schulen bestehen.
  • Sie können die Schulen aus der Liste Ihrer Favoriten (s. Schritt 2) entweder per Drag&Drop oder über Aktion->Zur Wunschliste hinzufügen auf die Wunschliste übernehmen
  • Wenn Sie Schulen übernommen haben, färbt sich die Wunschliste entweder grün (=in Ordnung) oder rot (=fehlerhaft).
  • Dies hängt mit den Regionalklassen (RK) und ihrer Gewichtung zusammen: Sie müssen immer gleich viel oder mehr Schulen aus Regionalklasse 1 wählen als aus Regionalklasse 2, also RK 2 <= RK 1.
Screenshot PVP

Beispiele zu
Regionalklassen

  • 2 Schulen insgesamt gewählt, davon eine aus RK 1 und eine aus RK 2
  • Das ergibt 1 <= 1, also eine korrekte Wunschliste
Screenshot PVP

Beispiel II

  • 5 Schulen insgesamt gewählt, davon drei aus RK 1 und zwei aus RK 2
  • Das ergibt 2 <= 3, also eine korrekte Wunschliste
Screenshot PVP

Beispiel III

  • 2 Schulen insgesamt gewählt, davon beide aus RK 2
  • Das ergibt 2 <= 0, also eine fehlerhafte Wunschliste
Screenshot PVP

Beispiel IV

  • 5 Schulen insgesamt gewählt, davon drei aus RK 2 und zwei aus RK 1
  • Das ergibt 3 <= 2, also eine fehlerhafte Wunschliste
Screenshot PVP
  • Zur Unterstützung finden Sie oben auf der Seite eine Balkengrafik, welche sich analog zur Wunschliste verfärbt, von rot (=fehlerhaft; mit Hinweisen zum Fehler) über neutral (=ausgeglichen) hin zu grün (=korrekt)
Screenshot PVP
Screenshot PVP
Screenshot PVP

Auswahl finalisieren

Schritt 1

  • Wählen Sie aus der Navigation den Punkt "Auswahl finalisieren"
Screenshot PVP

Schritt 2

  • Kontrollieren Sie in der Übersicht alle Angaben
Screenshot PVP

Schritt 3

  • Wenn alles korrekt ist, beachten Sie bitte den Hinweis oben auf der Seite und klicken auf "Auswahl finalisieren"
  • Damit ist die Auswahl von Schulen für das Praxissemester in PVP beendet.
Screenshot PVP

Bei Rückfragen zu PVP wenden Sie sich bitte an: pse-praktikum@rub.de


Die Zuweisung der Praktikumsplätze wird mit den Schulen und den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung abgestimmt. Nach der endgültigen Zuweisung der Praktikumsplätze am 16.06. eines Jahres (Beginn des Praktikums im September) bzw. am 01.12. eines Jahres (Beginn des Praktikums im Februar) werden die Studierenden von der Universität über die ihnen zugewiesenen Plätze informiert.

Der Bescheid über die Zuweisung eines Schulpraktikumsplatzes im Rahmen des schulpraktischen Teils des Praxissemesters wird den Studierenden per Email zugestellt und enthält folgende Anlagen:

  • Anlage 1: Merkblatt zum schulpraktischen Teil des Praxissemester
  • Anlage 2: Praktikumsvereinbarung
  • Anlage 3: Verschwiegenheitserklärung
  • Anlage 4: Belehrung gem. § 35 Infektionsschutzgesetz
  • Anlage 5: Nachweis über den schulpraktischen Teil
  • Anlage 6: Erklärung der/des Studierenden

zurück