Student:innen helfen Schüler:innen

Im Rahmen des Projekts ‚Student:innen helfen Schüler:innen‘ suchen die Professional School of Education der RUB und die Heinrich-Böll-Gesamtschule Bochum interessierte Lehramtsstudent:innen, die unterrichtspraktische Erfahrungen sammeln und Schüler:innen der gymnasialen Oberstufe (vornehmlich der Stufe Q1) dabei unterstützen möchten, durch Corona bedingte Lernlücken aufzuholen bzw. zu schließen. Gesucht werden vor allen Dingen Studierende der Fächer Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen, jedoch können auch andere Fächer oder weitere unterrichtspraktische Handlungskompetenzen (z.B. Einübung von Lernstrategien), nach individueller Absprache, angeboten werden.


Weitere informationen:
http://www.pse.rub.de/wp-content/uploads/2021/11/Kooperationsprojekt_HBG_PSE.pdf

Foto: freepik.com