Students@School: Projekt zum Aufholen Corona-bedingter Lernlücken

Die Corona-Pandemie hat immense Auswirkungen auf Schule und Bildung. Denn dort, wo Schule als Ort von physischer Begegnung und Bildung wegfällt, kommen ungleiche Ressourcen in den Elternhäusern umso stärker zum Tragen. So wurden manche Kinder intensiv begleitet. Bei anderen mangelte es bereits an der technischen Grundausstattung. Die Bildungsinitiative RuhrFutur und die Universitätsallianz Ruhr haben daher das Projekt ’students@school‘ ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Programms vermitteln wir Studierende an Schulen in Nordrhein-Westfalen, um Lehrkräfte in den Jahrgangsstufen 1 bis 6 vor Ort bedarfsorientiert zu unterstützen. Dabei steht die Förderung der sprachlichen und mathematischen Basiskompetenzen der Schüler:innen im Vordergrund.

https://www.ruhrfutur.de/corona-aufholen

http://www.pse.rub.de/wp-content/uploads/2021/11/Flyer-und-FAQ_students-at-school.pdf