Lehramtsstudium

Nachhaltige Lernreise

Regionale und bundesweite Lernreisen werden an der Ruhr-Universität Bochum bereits seit 2019/20 erfolgreich auf Eigeninitiative der Lehramtsstudierenden durch Kreidestaub e.V. und in Kooperation mit der Professional School of Education durchgeführt. Durch das Projekt „Re-thinking Education“ wird das Konzept der ‚Lernreise‘ nun um den Themenschwerpunkt ‚Bildung für Nachhaltige Entwicklung‘ (BNE) und zwei Ansätze zur Internationalisierung erweitert.

Über das zweijährige Projekt hinweg, werden drei neu konzipierte Lernreisen mit je 2 Gruppen à 15 Studierenden aller Fachrichtungen durchgeführt.



Hier finden Sie die PowerPoint-Präsentation zur Infoveranstaltung: "Nachhaltige Lernreise mit Virtual Exchange - (internationale) Schule kann auch nachhaltig sein!" mit allen wichtigen Informationen rund um das neue Konzept, die Reise, die Bewerbung etc. Sie können sich noch bis zum 02.04.2023 bewerben.
Präsentation

Fragen zur „Nachhaltigen Lernreise“ können Sie gerne an kreidestaub@rub.de senden. Über diese Mailadresse können Sie sich bei Interesse auch für die Vorbereitungsseminare anmelden.

Sie finden das Projekt auch auf Instagram über @kreidestaubbochum und den Social Media-Kanäle der PSE.

Professional School
of Education

Dr. Henning Feldmann
Dr. Marie Vanderbeke
Lucien Kemper (Ansprechpartner)
Raum: GAFO 05/619
Universitätsstrauße 150
44801 Bochum
E-Mail: lucien.kemper@rub.de

Kreidestaub e.V. (Standort Bochum)
Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
E-Mail: kreidestaub@rub.de


Image
Image
Image