Image

© john schnobrich/unsplash.com

Wissenschafts-Praxis-Transfer und Fortbildung

#meine.deine.unsere.werte: Wie geht
Respekt im Internet?

Im digitalen Raum begegnet man vielen unterschiedlichen und sich nicht selten widersprechenden Verhaltensweisen anderer Internet-Nutzender. Dabei kommt es immer wieder zu Aushandlungen verschiedener Werte und kommunikativen, sprachlichen Normen, was z. T. in Medien als sprachliche Verrohung oder Netiquette zusammengefasst wird.

Der Schüler:innenwettbewerb #meine.deine.unsere.werte verbindet daher kooperatives und kreatives Schreiben mit Wertebildung, Digitalität und ästhetischem Lernen. Wir laden Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse dazu ein, eine Kurzgeschichte für Jugendliche zu schreiben. In dieser Kurzgeschichte sollen die Teilnehmenden reflektieren:

  • welche Bedeutung Normen und Werte in der digitalen Kommunikation innehalten?
  • welche Haltung ihnen im Internet wichtig ist?
  • welche Möglichkeiten sie haben, ihre Werte im Internet zu leben?
So steht der Wettbewerb unter dem Motto, respektvolles, wertebezogenes Miteinander in der digitalen Welt zu förden.


Interessenbekundung

Einverständniserklärung(Required)

Kontakt

Prof. Dr. Björn Rothstein
(Leiter)

Gebäude GB 5/60
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum
0234 32-25100
bjoern.rothstein@rub.de

Dr. Christiane Mattiesson
Dr. Marie Vanderbeke
(Ansprechpartnerinnen)

Gebäude GAFO 05/620-622
Universitätsstr. 150
D-44801 Bochum
pse-schuelerwettbewerb@rub.de


#meine.deine.unsere.werte wird durch die Haniel Stiftung gefördert.


Image